Wallthermfreunde

Forum für Nutzer und Begeisterte der Walltherm Holzvergaser

Sammelbestellung Walltherm

Suchen und Bieten

Re: Sammelbestellung Walltherm

Beitragvon Freeliner » 14. Dez 2013, 21:19

Preis ist ok ;)

Hoffe, hast ihn mit IR-Verglasung und dem seitlichen Kasten zur Verschließung der Luftzufuhr bestellt ;)
Benutzeravatar
Freeliner
 
Beiträge: 484
Registriert: 10. Feb 2013, 20:05
Wohnort: Saarland

Re: Sammelbestellung Walltherm

Beitragvon Gombi1984 » 14. Dez 2013, 22:59

Hi
IR ja!
Aber was fur ein kasten für die luftzufuhr?
Foto!
Gombi1984
 
Beiträge: 108
Registriert: 29. Nov 2013, 20:31
Wohnort: 5356?

Re: Sammelbestellung Walltherm

Beitragvon JAU » 14. Dez 2013, 23:54

Katalog/Preisliste Seite 32 Nr.WT0033

Wenn der Kasten montiert ist zieht der Ofen seine Zuluft (in erster Linie) durch die 180er Öffnung an der Unterseite oder die 2x100er an der Rückseite.


mfg JAU
Benutzeravatar
JAU
Site Admin
 
Beiträge: 682
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632

Re: Sammelbestellung Walltherm

Beitragvon Gombi1984 » 15. Dez 2013, 13:58

Hi
Und wenn ich den kasten nicht habe woher zieht er dann seine verbrennungsluft?
Was fur vorteile hab ich mit und was fur nachteile ohne das teil?
Gruss
Gombi1984
 
Beiträge: 108
Registriert: 29. Nov 2013, 20:31
Wohnort: 5356?

Re: Sammelbestellung Walltherm

Beitragvon Freeliner » 15. Dez 2013, 14:32

Ohne den KAsten, zieht er die Luft seitlich, mit Kasten von unten bzw. hinten.

Hauptvorteil vom KAsten, den gibts auch mit Absperrklappe, man kann ihn halt absperren ;)
Ist zwar nicht zu 100% dicht, aber zum größten Teil.

Ohne eine Klappe zum Absperren der Zuluft, zieht dir der Kamin ständig Wärme aus dem Aufstellraum.....permanent..... :!:
Energetisch....... :shock: :shock: :o

Im Sommer haben auch manche bei drückendem, schwülen Wetter ein Problem mit Kamingeruch im Aufstellraum,
der Kamineffekt dreht sich um. War dieses Jahr bei vielen Ofenbesitzer der Fall....

Wenn absperrbar, dann hat man dies Problem z.B. nicht ;)

...natürlich oben genanntes nur, wenn Luft aus dem Aufstellraum bezogen wird.

Nachtrag:

Weiterhin kühlt dadurch der Kamin und der Walli (Kesseltemperatur) lange nicht so schnell und deutlich ab :!:
Benutzeravatar
Freeliner
 
Beiträge: 484
Registriert: 10. Feb 2013, 20:05
Wohnort: Saarland

Re: Sammelbestellung Walltherm

Beitragvon JAU » 15. Dez 2013, 14:53

Zuerstmal muss ich deutlich erwähnen das der Walltherm niemals Raumluftunabhängig arbeitet, dafür ist der Ofen nicht dicht genug. Der Walli braucht (wie jeder andere Feuerstelle) ausreichend Sauerstoff von Außen. In Bestandsgebäuden mit großem Aufstellraum kann der normale Luftaustausch genügen. Bei der modernen winddichten Bauweise braucht man aber eine Zuluftöffnung.

Und darin liegt die Krux: nämlich kalte, trockene Luft im Abstellraum.
Mittels des Kasten hat man beim Walli die Möglichkeit die Luft von unten oder hinten zuzuführen. Auch als direkte Verbindung nach außen. Das reduziert die Gefahr von kalter Zugluft im Wohnraum. Braucht dafür aber ein 180 Loch im Boden oder eine Außenwand an der Ofenrückseite.
Die Luft direkt von außen durch eine Kanal zuzuführen ist fürs Raumklima besser, hat aber den Nachteil das der Ofen die Luft im Brennraum stärker aufheizen muss und es besteht die Gefahr das an dem Kanal Kondenswasser anfällt wenn er nicht ausreichend gedämmt ist. Und er muss bei der Kaminauslegung berücksichtigt werden!


mfg JAU
Benutzeravatar
JAU
Site Admin
 
Beiträge: 682
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632

Re: Sammelbestellung Walltherm

Beitragvon Gombi1984 » 15. Dez 2013, 22:52

Ich denke den Kasten brauch ich nicht, da der Aufstellraum 41 m2 groß ist und da die Küche im Wohnraum integriert ist hoffe ich das ich mit der trockenen Luft kein Problem haben werde.
Wenn das mit der Auskühlung ein Problem wird mach ich das wie JAU !
hier beschrieben !!
viewtopic.php?f=8&t=18
Gombi1984
 
Beiträge: 108
Registriert: 29. Nov 2013, 20:31
Wohnort: 5356?

Re: Sammelbestellung Walltherm

Beitragvon Freeliner » 16. Dez 2013, 18:11

Jau´s Lösung ist natürlich der Köngsweg ;) ....diese ist echt genial :!: :mrgreen:
Benutzeravatar
Freeliner
 
Beiträge: 484
Registriert: 10. Feb 2013, 20:05
Wohnort: Saarland

Re: Sammelbestellung Walltherm

Beitragvon derAmrumer » 2. Jan 2014, 22:44

Gombi1984 hat geschrieben:So Habe jetzt meinen Walli Bestellt für nen echt guten Preis meine ich zumindestens!!! 5160€ Ink. MWST und Fracht !!

Wenn einer auch einen Schönen Ofen haben will kann sich bei mir melden da ich bei dem Händler jetzt als Handwerker in der Kundenkartei stehe und auch deren Prozente bekomme !!


Moin, Moin, Gombi,
der Preis ist echt super. Habe einen Walli Air in meiner Werkstatt und denke schon lange darüber nach, auch einen wasserführenden Walli in unserem Wochenendhaus in Schleswig Holstein zu installieren.
Wo kann ich den Walli zum Preis von 5160€ inkl. MwSt und IR Verglasung bestellen. Kann der auch nach Kiel geliefert werden?
Würde mich über eine Nachricht freuen.
Viele Grüße
derAmrumer
derAmrumer
 
Beiträge: 5
Registriert: 2. Jan 2014, 22:25
Wohnort: 24631

Re: Sammelbestellung Walltherm

Beitragvon Gombi1984 » 4. Jan 2014, 00:24

@ derAmrumer du hast ne PN Nachricht !!
Gombi1984
 
Beiträge: 108
Registriert: 29. Nov 2013, 20:31
Wohnort: 5356?

VorherigeNächste

Zurück zu Marktplatz



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Theme created by StylerBB.net
Impressum
cron