Wallthermfreunde

Forum für Nutzer und Begeisterte der Walltherm Holzvergaser

Verzogener Rost

Ersatzteile selbst bauen oder den Ofen modifizieren? DER Platz für Ideen und umgesetzte Projekte.

Verzogener Rost

Beitragvon JAU » 16. Mär 2013, 09:44

Den Rosten links und rechts im Walli die für Primäluftzuführung gedacht sind leiden unter der enormen Hitze und verformen sich schon nach recht kurzer Nutzung (bei mir jetzt die zweite Saison).
rost_verzogen.jpg
Verzogener Rost


Das Problem dabei ist die gerade Auflagekante an den Schamottsteinen. Der Verzogene Rost passt nicht mehr richtig in die Nut, liegt nur knapp auf oder fällt gleich in den Aschekasten. :cry:

Es ist zwar ein recht zäher Stahl, lässt sich aber mit einem Winkelschleifer und Trennscheibe bearbeiten.
rost_geflext.jpg
Rost bearbeitet

So passt der Rost wieder besser in den Schamott.


mfg JAU
Benutzeravatar
JAU
Site Admin
 
Beiträge: 693
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632

Re: Verzogener Rost

Beitragvon Freeliner » 14. Okt 2013, 18:59

Mit der Dämmung hab ich mir grad noch ein paar Roste auf Ersatz mitbestellt :D Sind jetzt auch geändert.

Es sind jetzt vier halbe Roste. Vermute, dass sie sich so weniger verziehen. Kann wenn gewünscht noch ein Bild von machen ;)
Benutzeravatar
Freeliner
 
Beiträge: 489
Registriert: 10. Feb 2013, 20:05
Wohnort: Saarland

Re: Verzogener Rost

Beitragvon bogomips » 15. Okt 2013, 07:28

Ja, stell mal Bilder rein.

Ich habe auch verzogene Roste, die passen aber noch ganz gut rein. Ich habe mit einem Lochblech mal ein ErsatzRost nachgebaut und das läuft jetzt schon seit Ende der letzten Saison. Bis jetzt verhält es sich sehr gut. Einziger Nachteil ist, dass mehr Asche nach unten kommt... damit kann ich aber leben.
bogomips
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Feb 2013, 08:08

Re: Verzogener Rost

Beitragvon Freeliner » 15. Okt 2013, 11:28

So, hier mal ein Bilder ;)
Dateianhänge
photobucket-1383-1381829230685_zps588c7b0d.jpg
Benutzeravatar
Freeliner
 
Beiträge: 489
Registriert: 10. Feb 2013, 20:05
Wohnort: Saarland

Re: Verzogener Rost

Beitragvon trivet » 15. Okt 2013, 13:58

Interessant, ich habe im August noch einteilige bekommen.
Allerdings habe ich auch die "alte" Version mit den kleinen Türen.
Und wie so oft, ist Ersatz da, hält das alte dann doch...
trivet
 
Beiträge: 63
Registriert: 11. Feb 2013, 18:19
Wohnort: LK Karlsruhe

Re: Verzogener Rost

Beitragvon JAU » 16. Okt 2013, 17:13

Meine Roste haben sich noch weiter verzogen und fangen jetzt an den Rändern an zu klemmen. Da werde ich beim nächsten Mal auch an den Seiten was wegschneiden müssen.

Die halben sehen ganz nett aus, mal sehen was fürn Unterschied es macht.
Nettes Detail: die Nase in der Mitte die wohl zum Entnehmen der Roste gedacht ist. Ich schätze Mal dass die als erstes verglühen wird...


mfg JAU
Benutzeravatar
JAU
Site Admin
 
Beiträge: 693
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632

Re: Verzogener Rost

Beitragvon Freeliner » 16. Okt 2013, 19:15

Also meine alten Roste hatten auch so ne Art Nase, aber deutlich breiter ;)

Bis die Neuen zum Einsatz kommen, dauert hoffentlich noch. Die Alten werden es noch ne Zeit lang machen.
Sie kommen ja erst in die dritte Saison. Hab sie nur wegen dem gesparten Versand als Ersatz mitbestellt.
Benutzeravatar
Freeliner
 
Beiträge: 489
Registriert: 10. Feb 2013, 20:05
Wohnort: Saarland

Re: Verzogener Rost

Beitragvon bogomips » 9. Dez 2013, 20:54

Die neuen Roste vom Hersteller sind jetzt eh vierteilig. Wenn es also klemmt mit den zweiteiligen, dann einfach in der Mitte durchflexen... dann passt es wieder und aus Alt mach Neu :D
bogomips
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Feb 2013, 08:08

Re: Verzogener Rost

Beitragvon JAU » 9. Dez 2013, 22:03

bogomips hat geschrieben:Die neuen Roste vom Hersteller sind jetzt eh vierteilig.

Aber nicht für die alten Öfen (geliefert am 27.11.13).


mfg JAU
Benutzeravatar
JAU
Site Admin
 
Beiträge: 693
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632

Re: Verzogener Rost

Beitragvon bogomips » 9. Dez 2013, 22:44

... doch, auch für die "alten" Öfen.... 2010!
bogomips
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Feb 2013, 08:08


Zurück zu Bastelecke



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Theme created by StylerBB.net
Impressum
cron