Wallthermfreunde

Forum für Nutzer und Begeisterte der Walltherm Holzvergaser

Automatische Zuluftklappe

Ersatzteile selbst bauen oder den Ofen modifizieren? DER Platz für Ideen und umgesetzte Projekte.

Re: Automatische Zuluftklappe

Beitragvon rodemkay » 1. Dez 2014, 13:24

gibt es neue Erkenntnisse bezüglich des Stellantriebes? also einen mit gegensätzlichen Verhalten?
rodemkay
 
Beiträge: 54
Registriert: 14. Feb 2013, 03:13

Re: Automatische Zuluftklappe

Beitragvon JAU » 1. Dez 2014, 23:42

Muss ich mich nochmal reinfuchsen. Die letzte Serie hatte ich geändert weil ich Problem bei der Fertigung hatte. Da reicht der Platz unter der Abdeckung für ein Standardantrieb aber nimmer.


mfg JAU
Benutzeravatar
JAU
Site Admin
 
Beiträge: 685
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632

Re: Automatische Zuluftklappe

Beitragvon JAU » 6. Mär 2015, 18:18

Und schon ist März... :roll:
Wieder bissl an der Herstellung herumoptimiert. Nach langem überlegen dann aber nicht die Konstruktion ans Werkzeug angepasst sondern das Werkzeug an die Kontruktion. ;)

Hab heute dann eine Klappe der neuen Serie aufgebaut. Diesmal mit NO-Antrieb. Sie ist damit im stromlosen Zustand geschlossen. Bauform des Antriebs ist wie bisher auch, man kann ihn also auch problemlos gegen den vorhandenn NC-Antrieb tauschen.
Da isser: http://www.ebay.de/itm/Watts-Stellantrieb-NO-Ventilantrieb-230V-Umschalt-Durchgangsventil-M30x1-5-/111532132702. Kostet 1€ mehr als der NC.

Falls einer den vorhandenen Antrieb umtauschen möchte oder eBay generell nicht mag kann sich gerne bei mr melden. 8-)


mfg JAU
Benutzeravatar
JAU
Site Admin
 
Beiträge: 685
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632

Re: Automatische Zuluftklappe

Beitragvon Jan » 31. Jan 2016, 15:57

Hallo

ich würde mich auch für eine automatische Zuluftklappe interessieren. Sind noch welche da?

Mein Hausanliegen ist, das der Ofen wahnsinnig schnell abbrennt, schnell gar keine Glut mehr drin ist und viel restliche produziert.

Ich habe allerdings keine übergeordnete Steuerung.

Wäre bereit in eine zu investieren, vermutlich aber bauliches Problem der Leitungsführung. Egal ob Steuerung im Keller oder am Ofen sitzt. In jedem Fall müsste ich Kabel ziehen oder? Welche Sensoren müssten denn mind. eingebunden werden?

Viel bringen würde vermutlich auch schon eine einfachere Lösung ohne externe Steuerung. Kann evtl. jemand berichten der dies schon umgesetzt hat?

Gruß Jan
Jan
 
Beiträge: 7
Registriert: 25. Jan 2015, 14:41

Re: Automatische Zuluftklappe

Beitragvon JAU » 31. Jan 2016, 19:14

Jan hat geschrieben:Sind noch welche da?

Ohne nachgesehen zu haben: Ja.
Aber ich glaub nur Antriebe stromlos geöffnet lagerhaltig.

Jan hat geschrieben:Mein Hausanliegen ist, das der Ofen wahnsinnig schnell abbrennt,

Dagegen hilft die Klappe aber nix.
Sie unterbindet das die ganze Rest- und Raumwärme durch den Kamin abzieht, sie kann aber nur auf und zu. Für eine Rgelung völlig ungeeignet.

Zumal eine Verbrennungsregelung allein über die Zuluft nicht zu empfehlen ist. Das kann zu unsauberer Verbrennung führen. Schwarze Scheiben, Glanzruß, unangenehmer Geruch.

Jan hat geschrieben:In jedem Fall müsste ich Kabel ziehen oder?

Ja.


mfg JAU
Benutzeravatar
JAU
Site Admin
 
Beiträge: 685
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632

Re: Automatische Zuluftklappe

Beitragvon Jan » 31. Jan 2016, 19:52

O.K. meine es verstanden zu haben.
Ich habe heute mal von Hand die Klappe geschlossen als nur noch unten ein Glutbett war. Gefühlt war das Ergebnis schon deutlich besser als ohne.

Zu welchem Zeitpunkt schließt denn die Klappe bei dir? Ist dann noch deutlich Glut im Ofen?

Vielleicht tut es bei mir auch die manuelle Klappe obwohl ich zumindest gerne eine semiautomatische Lösung hätte. Gibt es schon Rückmeldungen von anderen Nutzern in Kombination mit einer Zeitschaltuhr?

Am Puffer habe ich das Teil hier verbaut.
http://projet.de/temperatur-e.html
Ich nutze es aktuell aber eigentlich nur um die Puffertemperatur über Funk im Wohnzimmer zu sehen. Könnte damit ja aber auch evtl die Klappe und/ oder die Pumpe steuern
Jan
 
Beiträge: 7
Registriert: 25. Jan 2015, 14:41

Vorherige

Zurück zu Bastelecke



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Theme created by StylerBB.net
Impressum
cron