Wallthermfreunde

Forum für Nutzer und Begeisterte der Walltherm Holzvergaser

Kohlen im Walltherm. Ein Testbericht.

Wenn was unklar ist oder nicht so funktioniert wie ihr gern hättet.

Kohlen im Walltherm. Ein Testbericht.

Beitragvon JAU » 11. Feb 2013, 21:56

Ich habe auch ein kleines Kontingent an festem Brennstoff der guuut abgelagert ist: Kohlen.

Da Wallnöfer deren Einsatz nicht grundsätzlich ausschließt, hab ichs natürlich mal versucht. Immer in Verbindung mit ausreichend Holz getestet:

Koks
No way! Das kommt so aus dem Ofen raus wie mans reingeworfen hat. Der Walli ist im oberen Brennraum dafür wohl nicht heiß genug...

Eierkohlen
Jein. Wenn sie genau in der Mitte liegen verglühen sie mit dem Holz mit. Aber wehe sie liegen nur ein wenig außerhalb! Dann verbrennen sie nicht vollständig und stören beim Auskehren.

Brikett
Ja, die brennen vollständig ab. Das Problem ist nur: Sehr viel Asche.
Und der Walli ist recht empfindlich wenn viel Asche auf den Rosten liegt, sie behindert die Primärluft.

Ein Vorteil von Braunkohlebriketts im Holzofen ist ja eigentlich das sie sehr lange die Glut halten und man Stunden später nur den Rost durchschütteln muss, nachlegen kann und gleich wieder ein schönes Feuer hat.
Nun, der Walli hat keinen Schüttelrost, man muss ihn auskehren. Und das gründlich sonst brennt er nicht vernünftig an. Die mitgelieferte Bürste mag auch keine Glutreste und fängt leicht an zu kokeln.
Noch schlimmer: wenn man den Ofen mit einem Staubsauger reinigt - brandgefährlich.

Zweiter Vorteil von Briketts ist das der Ofen länger warm hält.
Kann man beim Walltherm auch vernachlässigen, durch den massigen Aufbau (wenn auch meist Stahl) und die Wassertasche hält er auch recht lange die Wärme und kühlt schön langsam aus.

Fazit
Sein lassen. Der Walltherm mag Holz und brennt damit auch am Besten, wer Kohlen angeboten bekommt lehnt dankend ab. :geek:


mfg JAU
Benutzeravatar
JAU
Site Admin
 
Beiträge: 682
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632

Zurück zu Fragen und Hilfe zum Walli



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mato und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Theme created by StylerBB.net
Impressum