Wallthermfreunde

Forum für Nutzer und Begeisterte der Walltherm Holzvergaser

Walltherm in 38542 Leiferde

Stellt euch und eure Installation vor. Bilder sind immer Willkommen.

Walltherm in 38542 Leiferde

Beitragvon rodemkay » 17. Feb 2013, 15:41

Moin,

ich heisse Maik und bin 35 Jahre alt. Unser Walltherm wurde Ende Oktober 2012 installiert. seitdem heizt er unser Hause Baujahr 1875 mit 220m² (derzeit nicht alle Zimmer beheizt).

Wir haben einen 950L Pufferspeicher mit 2 Wärmetauschern (für spätere Solareinbindung). Trinkwasser wird über eine Frischwasserstation bereitet. Hierfür sind ca. 150Liter oben im Speicher reserviert.

Alles in allem sind wir sehr zufrieden. Nur der Pufferspeicher ist zu klein. Wenn der Ofen aus ist und der Speicher voll, hält er wenn es kalt ist ca. 5 Stunden. Das ist mir zu kurz. Denn so schmeisse ich ihn morgens und am späten nachmittag nochmal an. Ich möchte lieber 1x anschmeissen und dann durchgängig laufen lassen. Außerdem erhoffe ich mir dann auch etwas länger autark sein zu können. So daß ich nicht gleich früh morgens gezwungen bin den Ofen anzuschmiessen. Sondern das ich z.B. den Ofen erst mittags anschmeissen muß und dann konstant bis in die Nacht hinein. Ich werde im Sommer noch einen 800 Liter Speicher hinzufügen.

Zum Glück habe ich einen Wärmemengenzähler installieren lassen. Denn so konnte ich schon erkennen das der Ofen manchmal seine Leistung nicht voll ausgeschöpft hat. Nun habe ich mir eine eigene Flammwand gebastelt und nun hat er immer mindestens 9kw wasserseitig.

anbei noch ein Schema:

Bild
rodemkay
 
Beiträge: 54
Registriert: 14. Feb 2013, 03:13

Zurück zu Mein Walli und ich



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de • Theme created by StylerBB.net
Impressum